Leserartikel-Blog

Community - Fehlerhinweise und Wünsche

Liebe Benutzer,
der Relaunch hat in unserer Community hohe Wellen geschlagen, wir haben die Kritik deutlich vernommen. Wie unser Kollege Fabian Mohr bereits geschrieben hat, evaluiert die Entwicklungsredaktion gerade die Hinweise und entscheidet dann, was wir umsetzen können und möchten. Gleichzeitig arbeitet unser Chefredakteur Wolfgang Blau die Userkommentare aus dem Relaunch-Thread ab, er wird die Antworten auf dem ZEITansage-Blog veröffentlichen. In den kommenden Tagen wird auch ein FAQ zu den wichtigsten Änderungen erstellt.

Wir haben es bereits am Samstag geschrieben und wiederholen es an dieser Stelle noch einmal: Bitte haben Sie etwas Geduld und warten Sie ab, wie sich unsere Community funktional und inhaltlich entwickelt. Wenn ein Merkmal der User von ZEIT ONLINE ist, keine schnellen Urteile übers Knie zu brechen und differenziert zu argumentieren, so wird diese Eigenschaft nun gebraucht. Wir werden über die Profilseite weitere Einstiegspunkte, z.B. eine Auflistung der letzten Kommentare und der meistkommentierten Leserartikel schaffen; zudem werden außergewöhnliche Leserbeiträge prominent auf unserer Seite platziert, so zum Beispiel dieser Text von P.Lindner. http://community.zeit.de/...

Wir können und möchten niemanden dazu zwingen, bei uns weiter zu kommentieren. Wir sind dennoch überzeugt, dass die Community von ZEIT ONLINE alles andere als “abgewickelt“ ist. Im Gegenteil: Wir werden von unserer Seite das Möglichste tun, um diese Plattform weiterhin zum Ort für spannende und niveauvolle Debatten zu machen.

Mit freundlichen Grüßen,

Johannes Kuhn und Atila Altun, Community-Redaktion